Herzlich Willkommen

Info,s mit Galerie

FC Röthenbach – FC Hersbruck II 0:2

 

In den ersten 45 Minuten drückten die Gäste aufs Tempo und damit auch aufs Tor der Platzherren aus Röthenbach. Die Folge: Kevin Schmer schob das runde Leder nach zwanzig Minuten in den gegnerischen Kasten. Auch für das zweite Tor war er federführend und verwandelte sicher. Im zweiten Abschnitt wurde die Heimelf stärker und verteidigte ihr Gehäuse besser, bekam von Hersbrucks zweiter Mannschaft aber bis zum Ende keine Chance, noch einen Treffer zu setzen.

Tore: 0:1 Schmer (20.), 0:2 Schmer (38.)

SR: Harrer (TSG 08 Roth).

1.FC Hersbruck 0